Tipp zur Jahreszeit

ELEMENT WASSER

Der Winter - Wärmen und kräftigen Sie sich in der kalten Jahreszeit!


Der Winter ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dem Element Wasser zugeordnet. Die zugehörigen Organe sind die Nieren und die Blase.

In dieser Jahreszeit sind wir der Kälte, dem Eis und dem Schnee ausgesetzt. Unser Körper muß viel Kraft und Energie aufwenden, um stark zu bleiben. In der TCM ist in den Nieren die meiste Energie - die "Urkraft", unseres Körpers gespeichert. Es ist daher wichtig die Nierenkraft zu pflegen und zu stärken, damit wir fit und gesund bleiben.

Ist Ihnen oft kalt? Fühlen Sie sich müde und matt?

Wärmende Kochmethoden - wie Backen, Schmoren, Braten und langes Kochen von Suppen und Eintöpfen stärken die Nierenkraft. Scharfe Gewürze, wie Zimt, Ingwer, Muskat, Pfeffer, Chili... wärmen uns und vertreiben Kälte.

Stärkende Rezepturen mit Chinesischen Kräutern, sowie Moxa - eine spezielle Wärmetherapie, steigern Ihre Kraft und Ausdauer im Winter.

Gesundheit ist Lebensqualität!

Energie-Drink (Petersilien-Dattel-Walnussdrink):
1 Portion = ¼ l

Zutaten:
3 Walnüsse - grob gehackt
1 gute Handvoll Petersilie inkl. Stängel - grob gehackt
1 Dattel od. 2 chinesische rote Datteln - gehackt
¼ l Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten gemeinsam 10 - 20 Minuten köcheln lassen, abseihen, 2 Tassen täglich trinken.
Wirkung: stärkt Yin und Yang und baut das Blut auf. Steht der Qi-Aufbau im Vordergrund: durch 1 TL Goji-Beeren und ev. eine Prise Kardamon ergänzen.

Bei Husten, bes. bei trockenem Husten kann man zusätzlich 2 Mandeln pro Portion hinzufügen.
Wirkung: Stärkt das Yang bes der Niere. Befeuchtet und stärkt das Lungen Qi. Vitamin C haltig - stärkt das Immunsystem.

Gutes Gelingen!