Tipp zur Jahreszeit

ELEMENT HOLZ

Der Frühling - die Zeit zur Entschlackung!

Der Frühling ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dem Element Holz zugeordnet. Die zugehörigen Organe sind die Leber und die Gallenblase.

Im Frühjahr bringt die Natur neues Leben hervor. Befreien Sie Ihren Körper mit einer 5-Elemente Frühjahrskur von Schlackenstoffen.

Regen Sie Ihren Stoffwechsel mit der Traditionellen Chinesischen Medizin an!

Spüren Sie die wohltuende Wirkung für Ihren Körper! Leben Sie im Zyklus der Jahreszeiten. Erhalten Sie Ihre Gesundheit und Wohlbefinden.

Element Holz - Leber und Gallenblase
Das Frühjahr naht - Alarm für Allergiker!

Hilfe bei allergischem Schnupfen, Augenentzündungen und Asthma

Allergien können mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gut behandelt werden. Idealerweise beginnt eine Therapie bereits 8-10 Wochen vor Allergiebeginn. Der Zeitpunkt der ersten Beschwerden ist allerdings verschieden - eine Birkenallergie beginnt im April, allergische Reaktionen auf Gräser meist ab Juni bis September...

Leiden Sie an akuten Allergiebeschwerden - Ihre Nase rinnt, die Augen jucken und Sie atmen schwer - kann Ihnen die TCM besonders mit der Akupunktur zu einer schnellen Linderung verhelfen.

Bekommen Sie Ihre Allergie in den Griff
Damit Sie sich im Frühjahr rundum wohl fühlen und es mit Energie genießen können berate ich Sie gerne!

Gesundheit ist Lebensqualität!


Krautsuppe

Für 4 Personen

Zutaten:

H
1 Bund
Petersilie frisch
F ½ TL Paprika edelsüß
E 4 Karotten
E 1 Stück Sellerie
E 1 Paprika rot
E 1 Paprika gelb
E
200 g
Kartoffeln, roh geschält
E 1 Krautkopf, weiß
E 2 Zucchini
E 2 EL Rapsöl
M 1 Prise Pfeffer
M ½ TL Majoran
M 1 Prise Thymian
M 2 Zwiebeln
M 1 Prise Kümmel
W   Salz (in der Fastenzeit gar nicht)
W 1¼ L Wasser

Zubereitung:

Kartoffel, Karotten und Sellerie waschen und schälen, in 1cm große Würfel schneiden. Paprika und Zucchini waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein hacken. Den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien und in kleine Streifen schneiden. Den Strunk, wenn gewünscht entfernen.

In einem Topf Öl erhitzen. Das kleingeschnittene Gemüse kurz rösten und dann mit Wasser aufgießen. Zucchini erst in den letzten 10 Minuten dazugeben. Majoran, Thymian, Kümmel und Pfeffer zugeben. Solange kochen lassen bis die Kartoffeln und das Kraut weich ist. Kochdauer ca. 20-25 Minuten.

Petersilie klein hacken und am Schluss darüber streuen.

Wirkung:

5 Elemente Ernährung:
nährt und baut Qi auf, leitet Hitze, Feuchtigkeit und Toxine ß-Carotin, aus, entgiftend, entschlackend

Westlich Ernährung:
Ist reich an Vitamin C, B, Kalium, Eisen, Kalzium, verdauungsfördernd, Cholesterinsenkend, harntreibend

Tipp:
Legen Sie im Frühling und im Herbst 3 Tage mit dieser Suppe ein! Es ist ein perfekter Einstieg, um die Fastenzeit zu beginnen.

Guten Appetit!